SPS IPC DRIVES 2015

Murrplastik auf der SPS / IPC / DRIVES Halle 5, Stand 166

connect4motion
Die Kabel-Energieführungsketten-Kooperation
TKD, Murrplastik und Schrade haben eine Kooperation zur Fertigung anschlussfertiger und kundenspezifischer Energieführungsketten gegründet.

Der Kabelanbieter TKD, der Energieführungsketten-Hersteller Murrplastik Systemtechnik und der Kabelkonfektionär Schrade betreten Neuland. Die drei Unternehmen, jeder ein namhafter Spezialist auf seinem Gebiet, bieten mit der Zusammenarbeit unter dem Dach der connect4motion, konfektionierte und auf Maß zugeschnittene Energieführungsketten an. Der Nutzen für die Kunden ist vielversprechend: „Plug and Play. Weitere Infos unter connect4motion.de


Abb. 1: connect4motion: Die Zukunft der Energieführungskette hat begonnen.
Kette, Kabel und Konfektion passen optimal zusammen.

(Bild hochauflösend bitte anklicken)



Die Zukunft der Energieführungskette:
Alles aus EINER Hand.

Betrachtet man die Marktentwicklungen im Maschinen- und Anlagenbau der letzten Jahre, so zeigt es sich, dass die Nachfrage hin zu anschlussfertigen Energieführungsketten geht. Statt der Zusammenarbeit mit einer Vielzahl von Projektpartnern werden komplett konfektionierte Energieführungsketten aus einer Hand gefordert.

Vor diesem Hintergrund haben sich der Kabelanbieter TKD, der Energieführungsketten-Hersteller Murrplastik Systemtechnik und der Kabelkonfektionär Schrade Kabel- und Elektrotechnik zusammengetan und die Kooperation connect4motion geschmiedet. Das ambitionierte Ziel der Kooperation ist es, auf Maß zugeschnittene Energieführungsketten „Ready-to-Use“ anzubieten. Der Vorteil: Ein komplett konfektioniertes Energieführungskettensystem wird nur noch über EINEN einzigen Lieferanten, EINE Bestellung und EINE Bestellnummer ausgelöst. Die Kontrolle im Wareneingang des Kunden reduziert sich, die Pflege einer Vielzahl an Lieferanten und die Beschaffung unzähliger Einzelteile entfällt komplett. Kurzum: die Anschaffungskosten können wesentlich reduziert werden. Wichtig auch: Die Gewährleistung und entsprechenden Zertifizierungen erstrecken sich auf das Gesamtsystem, also Energieführungskette, Kabel und Konfektion.


Abb. 2: connect4motion: Die Zukunft der Energieführungskette hat begonnen.
Alles aus EINER Hand.

(Bild hochauflösend bitte anklicken)



Kette, Kabel und Konfektion.
Das Gesamtpaket passt optimal zusammen.


Ganz gleich ob lange, schnelle und unregelmäßige Verfahrgeschwindigkeiten, ob raue Umgebungsbedingungen mit Hitze, Kälte und UV-Einstrahlungen oder Schweißspritzer die Rahmenbedingungen bilden; das Gesamtpaket aus Energieführungskette, Kabel und Konfektion kann optimal aufeinander abgestimmt werden. Auch konstruktive Vorgaben, wie geringe Einbauräume, hohe Packungsdichten, der Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen oder abriebfeste Varianten für Reinräume können in anschlussfertige Energieführungsketten umgesetzt werden. Wichtig auch: Die Montagezeiten vor Ort verkürzen sich auf ein Minimum.


Abb. 3: connect4motion wird höchsten Qualitätsstandards gerecht. Kette, Kabel und Konfektion
werden auf Herz und Nieren geprüft, wie hier auf der Prüfanlage bei Murrplastik.

(Bild hochauflösend bitte anklicken)


connect4motion.
Problemlösungskompetenz für alle Anwendungsfälle


Die Kunden der connect4motion kommen in aller Regel mit einem „konkreten Problem“, dass eine Standard-Kabel-Ketten-Konfiguration von der Stange nicht lösen kann. Hier können die drei Projektpartner ihre individuellen Stärken ausspielen. Nämlich mit individueller und gebündelter Lösungskompetenz.

Murrplastik fertigt Energieführungsketten mit Innenbreiten von 6 bis 546 mm, mit Kettenlängen von 0,5m – 15m, mit Steckverbindern, Pneumatik- oder Hydraulik- Anschlusselementen, als abriebfeste Varianten für Reinräume oder extrem kälteresistenten Typen für Kühlhaus- oder Outdoor-Einsätze oder speziellen ATEX-Varianten für explosionsgefährdete Anwendungen.

Alle TKD Leitungen für den Einsatz in Energieführungsketten sind hochflexibel, klein, leicht und ausfallsicher und bewähren sich auch unter rauesten Umgebungsbedingungen.

Mit Schrade als Spezialist für Kabelkonfektionen wird die Produktion von Erstmustern bis hin zur Serienfertigung mit hohen Stückzahlen umgesetzt. Um eine lange Lebensdauer und hohe Laufruhe zu gewährleisten, werden hierzu die Kabel im Kettenfenster optimal aufgeteilt. Dabei werden die eingezogenen Leitungen und Schläuche über das Regalsystem der Murrplastik Energieführungskette mit Trennstegen geführt und zugeordnet.

connect4motion.
Fazit.


Mit dem gebündelten Know-how der connect4motion-Systempartner können Energieführungsketten exakt auf die komplexen Anforderungen im industriellen Umfeld ausgelegt werden.  

Best of Three
Über die connect4motion-Systempartner


Die Murrplastik Systemtechnik, Oppenweiler setzt seit vielen Jahren mit ihren Energieführungsketten Standards in Sachen Montage- und Wartungsfreundlichkeit. Das umfangreiche Portfolio der Murrplastik Energieführungsketten bietet Innenbreiten von 6 bis 546 mm. Die Murrplastik Energieführungsketten werden weltweit eingesetzt und erfüllen in Langlebigkeit und Robustheit höchste Anforderungen.

Als Teil der niederländischen TKH Group zählt die TKD Kabel, mit Sitz in Nettetal zu den international führenden Anbietern von Kabeln für Fördertechnik und Anlagenbau sowie für Energieführungsketten und Industrieanwendungen. In den Leitungen für Energieführungsketten stecken mehr als 30 Jahre Entwicklungskompetenz: Klein, leicht, flexibel und ausfallsicher bewähren sie sich selbst unter rauesten Umgebungsbedingungen.

Die Schrade Kabel- und Elektrotechnik, Allmendingen und ebenfalls Mitglied der TKH Group, ist spezialisierter Dienstleister in den Bereichen Kabelkonfektion, Verdrahtung von Steuerungen und kundenspezifischen Kabelkonfektionen. Schrade kann dabei neben der Prototypenfertigung auch große bis sehr großen Stückzahlen realisieren. Um ein hohes Maß an Qualität zu gewährleisten, setzen die rund 200 Mitarbeiter an verschiedenen Standorten in Deutschland und Polen modernste Produktions- und Prüfmittel ein.

Zeichen inkl. Leerzeichen: 5.335

PRESSEKONTAKT
Murrplastik Systemtechnik GmbH
Dieselstraße 10
71570 Oppenweiler
Marketingleitung Günter Milla
Tel. 07191/482-2845
guenter.milla@murrplastik.de
www.murrplastik.de