MESSENEUHEIT EMO 2017
September 2017 | KNC

Aderkennzeichnung mit Köpfchen.
(Oppenweiler, 4. September 2017) Die Murrplastik Systemtechnik stellt auf der EMO 2017 das neue Kennzeichenschild KNC vor, das eine sofortige oder nachträgliche direkte Ader- und Leitungskennzeichnung ermöglicht. Die sekundenschnelle Montage des KNC-Kennzeichenschildes ist kinderleicht: Das Schild wird auf die Leitung gesetzt, umgeknickt und verschließt sich damit fest - selbst bei Zug, Bewegung oder starken Vibrationen. KNC-Kennzeichenschilder sind erhältlich in drei Größen: Für Ader- und Kabeldurchmesser von 2 bis 5,1 Millimetern.



Abb: Mit dem KNC-Kennzeichenschild bedient Murrplastik
den Trend zur direkten Ader- und Leitungskennzeichnung.
(Hochauflösendes Bild bitte klicken)


Das Kennzeichnungsschild KNC ist aus hochwertigem Polycarbonat oder Polypropylen gefertigt und erhältlich in weiß und gelb. Für die drei KNC-Größen sind verschiedene Längen verfügbar: 12, 18 und 23 mm. Durch diese Längenvarianten können verschiedene Anwendungsbereiche abgedeckt werden. Die KNC-Kennzeichnungsschilder eignen sich für Einsatztemperatur-Bereiche von -40°C bis +130°C und können ebenfalls im Außeneinsatz bei hoher Luftfeuchtigkeit und UV-Einstrahlung eingesetzt werden.

Zeichen ohne Leerzeichen: 997 (inkl. Bildunterschrift)


MURRPLASTIK auf der EMO 2017,
Hannover Halle 25, Standnummer C54



Über Murrplastik Systemtechnik GmbH

PRESSEKONTAKT
Murrplastik Systemtechnik GmbH
Dieselstraße 10
71570 Oppenweiler

Marketingleitung
Oliver Huber
Tel. 07191/482-2925
oliver.huber@murrplastik.de
www.murrplastik.de