MESSENEUHEIT MOTEK 2017
September 2017 | Label On Demand

Beschriftungsservice á la carte.
Die Murrplastik Systemtechnik, Oppenweiler, stellt auf der MOTEK 2017 den neuen Dienstleistungsservice Label on Demand vor. Viele Unternehmen fahren mit dem Zukauf von Beschriftungslösungen deutlich günstiger als mit der Eigenfertigung. Kundenindividuelle Kennzeichnungslösungen können innerhalb von wenigen Arbeitstagen realisiert werden.



Abb: Label nach Maß.
Keine Kompromisse mehr bei der Schilderbeschriftung hinsichtlich Größe und Material.
(Hochauflösendes Bild bitte klicken)


Innerhalb der Laserbeschriftungsfläche von 120 mm x 120 mm können alle Größen in unterschiedlichsten Materialien und mit individuellen Befestigungslöchern hergestellt werden. Zur Auswahl stehen alle Materialien - von Kunststoff über Alu bis Edelstahl. Neben einem Qualitätsplus bedeutet dies für die industriellen Anwender eine deutliche Zeitersparnis bei der Anfertigung individueller Kennzeichnungen. Der Murrplastik Label-Service erstellt die Druckparameter und der Kunde gleicht diese mit der Auftragsbestätigung und Skizze ab. Eine Nachbestellung ist über die Artikelnummer zu jedem späteren Zeitpunkt möglich. Labels on Demand können bei der Erstbestellung ab einer Mindestbestellmenge von fünf Packungen á vier Matten geordert werden. Bei Nachbestellungen entfällt diese Mindestmenge.

Zeichen ohne Leerzeichen: 1112 (inkl. Bildunterschrift)


MURRPLASTIK auf der MOTEK 2017, Stuttgart
Halle 8, Standnummer 8110


Über Murrplastik Systemtechnik GmbH

PRESSEKONTAKT
Murrplastik Systemtechnik GmbH
Dieselstraße 10
71570 Oppenweiler

Marketingleitung
Oliver Huber
Tel. 07191/482-2925
oliver.huber@murrplastik.de
www.murrplastik.de