Drucken

17.11.2021 | +++ Eilmeldung +++ SPS – smart production solutions 2021 +++

LÜTZE sagt Teilnahme an Präsenzmesse SPS ab

Wegen den aktuell sehr stark ansteigenden Infektionszahlen und der damit verbundenen Gefahr einer Ansteckung sagt die Friedrich Lütze GmbH ihre Teilnahme an der Präsenzveranstaltung der SPS - smart production solutions 2021 in Nürnberg ab.


Martin Teufel, CEO des Automationsspezialisten aus Weinstadt betont: „Trotz des umfangreichen Hygienekonzepts des Veranstalters befürchten wir durch eine Teilnahme unsere Messegäste, Partner und auch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einem großen Ansteckungsrisiko auszusetzen. Zudem sehen wir es als unsere Pflicht an, unseren Teil dazu beizutragen, die Verbreitung des Coronavirus mit einzudämmen. Wir bedauern diesen Schritt sehr, insbesondere weil Vorfreude und Motivation hinsichtlich der langersehnten Liveveranstaltung bei uns sehr groß waren. Wir hoffen, im kommenden Jahr wieder zahlreiche Gäste auf unserem Messestand begrüßen zu dürfen. Die SPS ist und bleibt für uns das wichtigste Branchenereignis!“

Die Absage betrifft nur den Präsenzteil der Veranstaltung. LÜTZE zeigt auf der parallel stattfindenden digitalen SPS on Air zahlreiche Neuheiten aus den Bereichen Cable, Connectivity, Cabinet und Control. Außerdem wird auf der Technology Stage ein Fachvortrag zum Thema „Selektive Absicherung im Schaltschrank“ zu sehen sein.

 

Zeichen: 1.211 inkl. Leerzeichen